Startbild_TuS.jpg Foto: BRK Neu-Ulm
Schnelleinsatzgruppe Technik und SicherheitSchnelleinsatzgruppe Technik und Sicherheit

Schnelleinsatzgruppe Technik und Sicherheit

Ansprechpartner

Herr
Michael Heinrich

Telefon: 07309 3333

m.heinrich(at)b-r-k.de

Illerberger Straße 11
89264 Weißenhorn

Die Schnelleinsatzgruppe Technik und Sicherheit (SEG TuS) steht 24 Stunden, 365 Tage im Jahr bereit um bei einem größeren Schadensereignis die unterschiedlichen Fachdienste und Einheiten entlasten und unterstützen zu können. Diese Einheit wird von der Integrierten Leistelle Donau-Iller über Funkmeldeempfänger alarmiert. Der Vorteil des SEG Konzeptes ist die Schnelligkeit der Gruppe. 

Innerhalb 15 Minuten nach Alarmierung sind die ersten Fahrzeuge ehrenamtlich besetzt und können dann zur Unglücksstelle ausrücken. Eine SEG Technik und Sicherheit besteht aus einem Fahrzeugen, einem Mannschaftstransportwagen mit Materialanhänger.

Die Einsatzeinheit hat vielfältige Aufgaben. Zum einen übernimmt sie beispielsweise Aufbau und Organisation von Infrastrukturen an Unfallstellen, an welchen eine solche nicht gegeben ist oder sie unterstützt auch beim Aufbau und Betrieb von Einsatzabschnitten bei Großschadenslagen. Sie stellt für alle anderen Einsatzeinheiten die Versorgung, die Logistik und den sicheren Umgang mit Gefahrstoffen, beispielsweise Kraftstoffe oder Gase, sicher.

Auch gewährleistet sie eine Versorgung mit Strom oder Wasser, wenn diese benötigt werden. Sie agiert somit vor allem im Hintergrund, damit die anderen im Einsatz befindlichen Einheiten sich gänzlich der Versorgung der Patienten und Betroffenen widmen können. Sie wird ergänzend zu anderen Einheiten im Einsatz alarmiert und steht wie alle anderen Einheiten an 7 Tagen die Woche 365 Tage im Jahr rund um die Uhr zu Verfügung