Startbild_Fahrzeuge.jpg Foto: BRK Weißenhorn
Gerätewagen SanitätsdienstGerätewagen Sanitätsdienst

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Fahrzeuge
  3. Gerätewagen Sanitätsdienst

Gerätewagen Sanitätsdienst

Der Gerätewagen Sanität (GW San) ist ein Einsatzfahrzeug im Katastrophenschutz, welches Material zum Errichten und Betreiben eines Behandlungsplatzes geladen hat und auch umfangreiches Material mitführt, um direkt im Schadensgebiet effektiv Hilfe leisten zu können. www.wikipedia.de

  • Rotkreuz Neu-Ulm 41/54/1

    Gerätewagen Sanitätsdienst 25

    GW SanNU-RK 404
    TypMAN TGL 10.220
    FunkrufnameRK NU 41/54/1
    Baujahr2013
    zGG10.000 kg
    StandortWeißenhorn


    Ausstattung

    • Funkausstattung 4m (FMS) - stationär
    • 3 Funkausstattung 2m - mobil 
    • Funkausstattung TETRA - 1 MRT + 2 HRT
    • Navigationsystem
    • Mobiltelefon
    • 2 Zoll AED plus
    • 2 Weinmann Medumat standard
    • Pulsoxymeter
    • 3 Notfallrucksack Erwachsene DIN 13232
    • 1 Notfallrucksack Kind DIN 13233
    • 1 Sauerstoffinhalationsgerät MANV 
    • Beatmungsbeutel Erwachsene/Kinder
    • Immobilisierungskragen
    • Schienensatz
    • 5 Spineboards
    • Diverse Notfallmedikamente
    • Verbandstoffe 
    • Infusionen
    • Einwegdecken
    • Mappe EMTS
    • Werkzeugekiste
    • Verkehrsicherungsmaterial
    • 1 Schnelleinsatzzelt nebst Zubehör 
    • 1 Zeltheizung nebst Zubehör 
    • Klapptisch und Stühle
    • 1 Stromerzeuger (5 kVA )
    • 2 Kraftstoffkanister 20l
    • 2 Mehrzweck-Pulverlöscher
    • 3 Krankentragenabstellbock
    • 10 K-Tragen 
    • 1 Stativ nebst Halogenstrahler (1000W)
    • 1 Setolite ALDEBARAN 600 (600W LED Flächenleuchte)
  • Rotkreuz Neu-Ulm 42/54/1

    Gerätewagen Sanitätsdienst 25

    GW SanNU-RK 31
    Typ Ford Transit
    FunkrufnameRK NU 42/54/1
    Baujahr1990
    zGG3.500 kg
    StandortPfaffenhofen


    Ausstattung

    • Funkausstattung 4m (FMS) - stationär
    • Funkausstattung 2m - mobil 
    • Funkausstattung TETRA - 1 MRT + 2 HRT
    • Navigationsystem
    • Mobiltelefon
    • Primedic DM3 (SpO2, 3-Kanal)
    • Pulsoxymeter
    • 2 Notfallrucksack Erwachsene DIN 13232
    • 1 Sauerstoffinhalationsgerät MANV 
    • Beatmungsbeutel Erwachsene/Kinder 
    • Immobilisierungskragen
    • Schienensatz
    • Diverse Notfallmedikamente
    • Verbandstoffe 
    • Infusionen
    • Einwegdecken
    • Mappe EMTS
    • Werkzeugekiste
    • Verkehrsicherungsmaterial
    • 1 Schnelleinsatzzelt nebst Zubehör 
    • 1 Zeltheizung nebst Zubehör
    • Klapptisch und Stühle
    • 1 Stromerzeuger (2kVA)
    • Kraftstoffkanister
    • 1 Mehrzweck-Pulverlöscher
    • 3 Krankentragenabstellbock
    • 10 K-Tragen 
    • 2 Stative nebst LED-Strahler (50W)